Blog

Aktuelles, Gedanken, Auftritte, schöne Codes, Bilder... all das findet hier seinen Platz

25.08.10

Festivalbericht

Später Arbeiten beim Ajuca und die Macht der Definition

Das Gelände kannte die “Später Arbeiten”-Ausstellung ja bereits. Das alternative Jgendcamp Ajuca findet seit sieben Jahren auf dem ehemaligen Flughafengelände des Kulturkosmos in Lärz statt.

weiterlesen...

25.08.10

Festivalbericht

Dockville-Festival – ein Hafen, an dem man gerne andockt

In dem gemütlichen Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg auf einem ehemaligen Hafengelände durfte ich das liebevoll gestaltete Dockville-Festival erleben. Über die musikalischen Größen wie Jan Delay, Wir sind Helden, Bratze oder Slime und vielen weiteren möchte ich an dieser Stelle gar nicht schreiben. Das haben andere schon zur Genüge getan. Vielmehr sind es die Installationen, die kleinen versteckten Kunstaktionen und aufwändig gestalteten Bars und Bühnen, die das Dockville mit dem diesjährigen Thema Recreation so sympathisch machen.

weiterlesen...

23.07.10

Später Arbeiten @Peter-Weiss-Haus

Seit dem 12. Juli hängt nun schon die Später-Arbeiten-Ausstellung im Peter-Weiss-Haus in Rostock. Vorraussichtlich wird sie dort noch bis zum 12. August im Freisitz zu bewundern sein. Vielen Dank an SoBi für die freundliche Unterstützung und der Ermöglichung dieser Ausstellung.

weiterlesen...

22.06.10

Später Arbeiten @Fusion-Festival

Welch eine Ehre: Das Projekt ‘Später Arbeiten’, welches im Jahre 2006/07 in Leipzig stattfand und eine kleine feine Fotoausstellung hervorbrachte, wird dieses Jahr auf dem Fusion-Festival in der Oase ausgestellt. Am Donnerstag, dem 24.06.10 findet von 14-16 Uhr die Vernissage meiner sowie drei weiterer Ausstellungen statt. Täglich von 13-14 Uhr werden alle KünstlerInnen zur Ausstellungsbegleitung vor Ort sein.

weiterlesen...

15.05.10

Malusion @Jugendkulturtag in Frankenberg

Der 8. landesweite Jugendkulturtag am 29. Mai 2010 in Frankenberg findet doch statt. Nach Problemen durch starke Kürzungen in der Kinder- und Jugendhilfe am 10. März 2010 wurde er bereits abgesagt. Dank neuer Sponsoren und der Unterstützung der Stadt Frankenberg wird den Jugendlichen Sachsens dieses Event nun doch ermöglicht.

weiterlesen...

25.03.10

Interview

BRIMBORIA Kongress – Die subversive Strategie des Fake

Heute war ich zu Gast im Westwerk, wo die Vorbereitungen für den Brimboria-Kongress in vollem Gange sind. Ein Interview mit den Organisatoren bringt nun Licht ins Dunkle, was es mit der subversiven Strategie des Fake auf sich haben könnte:

weiterlesen...